hassberge Frankenbrunnen bahn guidemedia gbr Startseite divino hassberge Frankenbrunnen bahn guidemedia gbr Startseite
Startseite

Weinstuben
Weinthemen
Weinfeste
Buecher
Downloads
Kontakt

buch

Liniennetz
Deutsche Bahn

zur Übersichtskarte

Gasthaus Mohl (Unterhaid)

Wein aus eigenem Anbau erhältlichEben zugänglich oder einzelne Stufen

Schlachten, Backen und Winzern

Dieser Dreiklang lässt einem echten Freund weinfränkischer Kultur das Herz höher schlagen. Schließlich verspricht er - wie auch bei den Mohls - immer echte Leckereien gegen Hunger und Durst. Zumal es hier schon seit 120 Jahren bzw. vier Generationen so zugeht. Diese lange Tradition ist wohl auch der Grund dafür, dass besonders viele Familienfeste aus der näheren und weiteren Umgebung hier gefeiert werden - öfters auch in Kombination mit einer Weinprobe, mit der man eine kleine Traubengenussreise unternehmen kann. Im September ist übrigens Dauerfeiern angesagt: Am ersten Sonntag die Kirchweih und 14 Tage später das Bremserfest, jeweils mit Livemusik.

Weine:
Rebsorten: Müller-Thurgau, Silvaner, Domina, Bacchus, Spätburgunder.

Speisen:
Warme Karte: Kleine Karte mit ca. 10 Gerichten.
Kalte Karte: Mittelgroße Karte mit ca. 15 Gerichten.
Spezialitäten: Hausmacher Brotzeiten, Sülze mit Bratkaroffeln, selbstgebackener Zwiebelkuchen (im Herbst), Lammbocksbraten von eigenen Lämmern, Entenbraten von eigenen Flugenten.

Plätze: (außen/regensicher)
100/140

Guidetipp:
Lammbocksbraten

Adresse:
Hauptstraße 8
96173 Unterhaid
Tel.: 09503-5470
Fax: 09503-503605
eMail: gasthaus-mohl@t-online.de

Öffnungszeiten:
Ganzjährig geöffnet
Mi bis Fr ab 16 Uhr
Sa, So und Feiertage ab 14 Uhr
Montag und Dienstag Ruhetag

Nächste Haltestelle:
952 Unterhaid Ortsmitte, Oberhaid (Oberfranken)

Nähere Informationen zur Anreise:
http://reiseauskunft.bahn.de

zur Übersichtskarte

hassberge Frankenbrunnen bahn guidemedia gbr Startseite guidemedia